Schaltbare Folie

KONTAKT

Vorbereitung

Bitte bereiten Sie sorgfältig alle Werkzeuge und Werksstoffe vor.
Die Umgebung der Folie muss sehr steril sein. Es darf sich kein Partikel auf der Klebefläche bzw. auf dem zu beklebenden Glas befinden.
Bitte vermeiden Sie Staub, Haare und Schmutz jeglicher Art.
Legen Sie alles an vorgeschriebenem Zubehör zusammen.
Die staubfreien Tücher müssen immer in einen sterilen Eimer zurück gelegt werden.

ACHTUNG: Die schaltbare Folie hat 2 Schutzfolien.
a. Die Schutzfolie auf der Klebeseiten, welche vorsichtig während des rakeln abgezogen wird.
b. Die Schutzfolie auf der Ziehoberfläche, welche erst dann abgezogen wird wenn die Folie Vollständig
beklebt wurde.

schaltbare-folie-05

Benötigtes ZubehörFensterscharber

  • Staubfreie Tücher
  • Vily-I bzw. Untersuchungshandschuhe
  • Glasreiniger / Spiritus / Iso-propanol
  • Hochwertiges Teppichmesser (nur bei Bedarf)
  • Säurefreies Silikon
  • Hochwertiges Rakel (empfohlen 3M Gold)
  • Lötkolben
    Bitte löten Sie die Kabel mit dem Lötkolben vorsichtig an dem leiten Streifen.
    Tipp: Schützen Sie die Folie mit einem Metallstreifen, damit die Folie nicht beschädigt wird..

Reinigung

  • Messen Sie zu Sicherheit das Glas nach und stellen Sie Sicher, dass die Folie 2-3mm von jeder
    Seite Abstand hat.
  • Stellen Sie Sicher wo sich die Schutzfolie der Klebeseite befindet.
  • Putzen Sieden Staub von den Oberflächen der Folie vorsichtig ab (Trocken). Reinigen Sie
    vorerst die Auflageflächen.
  • Scharben Sie den groben Schmutz von der Fensterfläche.
  • Reinigen Sie gründlich das Glas mit dem Fensterreiniger.
  • Dann reinigen Sie die Fensterfläche mit Spiritus (verwenden Sie ein anderes Staubfreies Tuch)
  • Dann reinigen Sie die Fensterfläche mit ISO-Propanol (verwenden Sie ein anderes Staubfreies
    Tuch)
  • Reinigen Sie die Oberfläche der Folie nochmal mit dem staubfreien Tuch

Bekleben

ACHTUNG:
Es gelten sterile Regeln. Ziehen Sie sich die Handschuhe an. Richten Sie die Kante des Films mit der oberen Kante vom Glas.
Wenn in Position, dann führen Sie Ihre Finger nach unten entlang und drücken undf fixieren Sie die obere Kante
(der Klebestreifen wird den Film in Position halten).

Empfohlen wird mit min. 2 Personen zu arbeiten. (Bei Folien ab 1,5 m x 2 m mit 3 Personen)

Allmählich ziehen sie die Schutzfolie weg und lassen den Film langsam auf der Glasoberfläche unter eigenem Druck haften.
Mit dem weichen Rand der Rakel, rakeln sie nach unten und arbeiten horizontal von links nach rechts, um die Luft blasenfrei zu zerstreuen.
Wenn sich irgendwelche Blasen bleiben, dann heben Sie die Folie vorsichtig ab und Rakeln Sie von vorn.

WICHTIG:
Heben Sie vorsichtig die Folie und lassen Sie es sich wieder unter seinem eigenen Druck nach unten fallen.
Bitte sorgfältig nach Blasen prüfen. Bei Staubpartikel vorsichtig die Partikel entfernen ohne weiteren Schmutz zu verursachen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Sie die Folie blasenfrei Aufgebracht haben.

Verwenden Sie vorsichtig die Softecken der Rakel um die kleinen Blasen heraus zu drücken. (keine Gewalt/ streichelnd!!!!)

Bitte beachten Sie; Falls sich irgendwelche Kanten leicht heben, diese entspannen sich wenn Sie die Schutzfolie abziehen.

Verbinden Sie die Kabel und ziehen Sie die Schutzfolie vorsichtig ab. Nutzen Sie hierfür die Installationsanleitung der Elektronik.

ACHTUNG:
Glasveredlung: Es sind transparente Trennspalten von etwa min. 5 mm auf nicht-elektrischen Anschlussseiten und min. ca. 15mm an den elektrischen Anschlussseiten einzuhalten. Bei nichteinhalten der Trennspalte werden die Funktionen gefährdet.
In Anbetracht der transparenten Trennspalte um die Fläche , ist es empfehlenswert, die Flächen (mit mindestens 2cm Profil)
als Rahmen -Zwecks diesen Spalts zu verkleiden / zu umrahmen.
Blasen oder andere Elemente an der Oberfläche der Platten, die nicht aus einer Entfernung von 3m gesehen werden,
werden vom Auftragsgeber akzeptiert. Alle elektrische Verbindungen der Schaltbaren Folien haben Streifen mit rund min.4-15cm Länge (oder länger),
dass sich durch ca. 5 mm von der Glas-Grenze sichtbar macht. Elektrische Verbindungen werden auf die längsten Seiten von Glasscheiben zu
Sicherheitszwecken platziert. Blasen mit einem Durchmesser bis. 10mm -bis. 10 Stück pro qm-, werden als normal vom Auftragsgeber akzeptiert,
wenn diese nicht in einem Reinraum kaschiert werden.

schaltbare-folie-05

Versiegelung

Ganz vorsichtig den Rand mit dem Silikon versiegeln.

Nach dem das Silikon getrocknet wurde, reinigen Sie die Folie gründlich.

schaltbare-folie-04

Elektronik

SCHALTBARE FOLIE® - Installationsanleitung

OT-12 TRANSFORMER DATEN ALLGEMEINES
Die Installation muss durch einen qualifizierten Elektriker der dieses Dokument gelesen und verstanden durchgeführt werden.

Schaltbare Folie  ® benötigen einen Transformator (OT-12), weil sie zwischen 60 bis 80 V AC betrieben werden.
Alle Transformatoren werden zuvor von SCHALTBARE FOLIE Produzenten mit der entsprechenden benötigten Spannung für jede Bestellung programmiert.
Transformer sollte in einer zugänglichen Stelle im Fall der Wartung und Ersetzung gesichert werden.
Metallrahmen, die in Kontakt mit elektrischen Leitungen haben können, sollten einen Erdungsanschluß (Masseleitung) haben.

Vor dem Einschalten des Strombetriebs, stellen Sie dieWiderstandsmessung sicher, um zu testen, die zwischen der Schaltbare Folie ®-Verbindung
Punkt-und Metallrahmen, um sicherzustellen, die Widerstandsmessung ist unendlich.
Wenn der Widerstand Lesen ist nicht unendlich, überprüfen Kurzschluss und richtig isolieren aus Metallrahmen.

Schaltbare Folie ® nutzt etwa 8 W/m2, wenn die Platten aktiviert sind (klar Zustand).

Hinweis: Sie ersetzen nicht die Sicherung mit einem höheren Rating-Modell. Schaltbare Folie ®-Platten arbeiten RICHTIG mit einem
bestimmten Sicherungs Bewertung (mit jedem Transformator geliefert). Substitution von Sicherung mit einem höheren Rating kann irreversible
Schäden verursachen.
Schaltbare Folie ®-Platten werden mit elektrischen Kabel für jeden Anschluss Punkt geliefert;
Gesamtdurchmesser von jedem Kabel ist 2,5 mm2. Sollte die Länge dieser Kabel nicht lang genug sein, verwenden Sie 0,8 mm2 Kupferkabel,
die haben wetterfeste Isolationseigenschaften (18 AWG).
Schaltbare Folie ®-Platten haben Schmelzformen, die elektrischen Verbindungen zu kapseln. Ziehen Sie nicht an den Kabeln, weil sie brechen könnten
und damit die elektrische Fluss unterbrechen könnte.
Sollten diese versehentlich beschädigt werden , kontaktieren Sie bitte SCHALTBARE FOLIE Germany.

Unter keinen Umständen sollte der Transformator geöffnet werden. Die Garantie wird nicht angewendet werden, sollte der oben
genannten Schilderung nicht gefolgt werden.
Jede Art von Silikon (andere als die von SCHALBARE FOLIE vorgesehen) nicht verwenden, sonst wird das Produkt drastisch und irreversibel geschädigt.
Garantie wird die Verwendung von anderen Silikone nicht decken.

Siehe Allgemeine Geschäfts Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Bitte wenden Sie sich an SCHALTBARE FOLIE Germany für jeden Rat oder bei Zweifel.

Schritt 1.
Anschluss des OT-12 Transformator  Schaltbare Folie®-Platten.
Mit der Hilfe von einem Schlitzschraubendreher, verbinden Sie die Stromkabel der Schaltbaren Folie ®-Platte an den Anschluss Verbindungen,
die auf dem Transformator angedeutet sind: OUTPUT / SALIDA

WICHTIGE HINWEISE:
Die Kabel, die an jede SCHALTBARE FOLIE Platte ® kommen, haben die gleiche Farbe.
Im Falle der Verbindung verschiedener Glasplatten an den Transformator müssen die Verbindung parallel sein.

SCHALTBARE FOLIE  ®-Platten haben elektrischen Anschlüsse die ca. 5 mm von der Glasplattengrenze der Glasscheibe abheben.
Elektrische Anschlüsse sind auf zwei gegenüberliegenden Seiten angeordnet. Jede Seite der Platte wird ca. 5 mm mehr zu messen sein.
Daher ist es wichtig zu beachten, dass SCHALTBARE FOLIE ®-Platten immer insgesamt 5 – 10 mm mehr an den Seiten zu messen sind,
die den elektrischen Anschluss haben wird.

Schritt 2.
Verbindung zur Schaltung.
Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um die Schalterkabel mit den Anschlussverbindungen,
die auf die angegeben OT-12 Transformator sind zu verbinden.

Um die Leistungsabgabe des Transformators zu aktivieren, verwenden Sie einen unipolaren Schalter.
Stellen Sie sicher, dass der Schalter und Trafo eine Schaltung bilden.

Schritt 3.
Anschluss an das Netz (Stromnetz).
Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher um die Anschlussverbindungen der Netzkabel zu verbinden.

Pflegeanweisungen

1. Sie dürfen keine eisenbeständige Stoffe zum Putzen benutzen z.B. kein Mikrofasertuch
2. Keine Gewaltanwendung beim Putzen
3. Keine Chemikalien
4. 3 Tropfen Spülmittel in 1 Liter lauwarmen Wasser
5. Nachdem putzen trocken halten. Dauerhafte Feuchtigkeit vermeiden.

Kontaktieren Sie Uns